Wenn Sie noch keine Übersicht des aktuellen Stands hinsichtlich Ihrer Schul-IT-Infrastruktur und IT-Lösungen haben oder Ihre Übersichten aktualisieren möchten, nutzen Sie Materialien zur Erstellung von Bestandslisten.

Die Materialien bieten Ihnen neben der Erfassung Ihres Ist-Zustandes auch die Abbildung von Soll-Darstellungen. Mit der vergleichenden Analyse können Sie weitere Ziele Ihrer Schul-IT-Planung verfolgen:

  • Supportkonzept weiterentwickeln
  • die Informationssicherheit ausbauen
  • den Medienentwicklungsplan erstellen.

Die „Anleitung zur Checkliste Bestandsaufnahme“ zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Bestandsaufnahme durchführen können.

Mit der „Checkliste Bestandsaufnahme Schulträger“ erhalten Sie ein effektives Werkzeug, um den Ist-Zustand Ihrer gesamten Schul-IT systematisch zu erfassen. Ebenso kann Ihr individueller SOLL-Zustand ergänzt werden. Das Forum Bildung Digitalisierung bietet dafür überblicksartig eine Matrix für Schulträger an, mit dessen Hilfe Sie sich einen ersten Überblick über die Bestandsaufnahme verschaffen können. Die ganzheitliche Herangehensweise ermöglicht es Ihnen, einen umfassenden Überblick über die Schul-IT-Lösungen in Ihrer Kommune zu gewinnen und sicherzustellen, dass Ihre zukünftigen Planungen auf einer soliden Datengrundlage beruhen.

Für eine noch detailliertere Betrachtung der IT-Struktur in den einzelnen Schulen steht Ihnen die „Checkliste Bestandsaufnahme Schule“ zur Verfügung. Diese ermöglicht es, die spezifischen IT-Anforderungen und Ressourcen je Schule präzise zu dokumentieren und zu analysieren. Analog zum Angebot für die Schulträger bietet das Forum Bildung Digitalisierung eine Matrix für Schulen an.

Downloads

Anleitung zur Checkliste Bestandsaufnahme

PDF – Datei

Checkliste Bestandsaufnahme Schulträger

Excel – Datei

Checkliste Bestandsaufnahme Schule

Excel – Datei

Verwandte Themen