Sie erfordert Fachkompetenz und Ressourcen der Schulträger, birgt trotzdem auch Risiken. Beschaffungskooperationen bieten daher eine Lösung, indem sie den Beschaffungsprozess vereinfachen und wirtschaftliche Vorteile bieten. Dennoch muss die Entscheidung für eine Kooperation individuell an die Bedürfnisse der Schulträger angepasst werden.

Das Material Runde Tische des Forum Bildung Digitalisierung schlägt Ihnen ein konkretes Szenario für die Zusammenarbeit vor und liefert eine Anleitung, wie die Runden Tische umgesetzt werden können. Durch eigene Anpassungen können die Runden Tische auch für Beschaffungskooperationen genutzt werden.

Auf dem Schul-IT-Navigator finden Sie nützliche Praxistipps zur Einrichtung oder Weiterentwicklung einer Beschaffungskooperation, die ab Sommer 2024 verfügbar sein werden.

Verwandte Themen