Zusammenfassung

Hier finden Sie alle Stationen der Tour im Überblick. Klicken Sie auf den Pfeil, um die Inhalte erneut zu lesen.

Bestandsaufnahme der Schul-IT-Strukturen in Ihrer Kommune

Für alle Planungen und Veränderungen, die Sie in der Schul-IT durchführen möchten, ist eine möglichst vollständige Bestandsaufnahme der Grundstein. Eine sorgfältige Bestandsaufnahme ist der erste Schritt auf dem Weg zu einer effizienten und leistungsstarken Schul-IT.

Ausstattungskonzepte: Leitplanken für Hard- und Software in Schulen

Auf dem Schul-IT-Navigator finden Sie Unterstützung bei der Entwicklung Ihrer eigenen Software- oder Endgerätestrategien.

Informationssicherheit in Schulen im IT-Betrieb

Wenn Sie sich mit Informationssicherheit im Schulbetrieb befassen und der Frage nachgehen, welche Entscheidungspunkte für Sie im schulischen Alltag für die IT-Komponenten relevant sind, dann befassen Sie sich im Kern mit einem Teilgebiet der Informationssicherheit.

Raumausstattung und bauliche Voraussetzungen

Mit steigenden Anforderungen an die Schul-IT gehen auch Veränderungen hinsichtlich der technischen Raumausstattung einher.

Leistungsbeschreibungen im Prozess der Beschaffung

In der Schul-IT stellt die Beschaffung von Hardware, Software oder Dienstleistungen eine wichtige Aufgabe dar. Je eindeutiger die Anforderungen beschrieben werden, desto effektiver erfolgt der Beschaffungsprozess.

Kooperation beim Thema Beschaffung

Durch die Digitalisierung von Schulen hat die Beschaffung von IT-Ausstattung stark an Bedeutung gewonnen.

Beschaffungen verwalten

In den letzten Jahren hat sich ein Instrument etabliert, mit dem die Schul-IT auf ein festes Fundament gestellt werden kann: die kommunale Medienentwicklungsplanung.

Die Module der Schul-IT

In den Modulen stehen Ihnen eine Vielzahl von Materialien zur Verfügung, die Sie für Ihre Schul-IT-Vorhaben nutzen und bearbeiten können. Tauchen Sie ein in die Themenvielfalt des Schul-IT Navigators.